Publikation im Stadtgespräch Ausgabe 2/2014

Tradition und Fortschritt kennzeichnen unser Unternehmen.

Seit 100 Jahren für Sie da:

Das Autohaus Bach wurde 1904 von Nikolaus Bach als Fahrradhandlung und Reparatur-werkstatt in Bernkastel gegründet. In den 20er und 30er Jahren wurden Fahrräder und Motorräder der Marken DKW und NSU vertrieben. 1926 kamen eine Tankstelle und Anfang der 30er Jahre ein Omnibusbetrieb hinzu.

1937 übernahm der Sohn Jakob Bach den Betrieb. Seit Ende der 40er Jahre wurden auch Unimog Fahrzeuge verkauft und gewartet. In den 50er und 60er Jahren kamen die Automarken NSU und Glas und die Motorradmarken Vespa, Hoffmann, Maico, Horex und Adler hinzu.

1970 übernahm Georg Bach nach dem Tod seines Vaters die Firma. Seit Anfang der 70er Jahre gehören Audi und seit 1975 VW zu den vertretenen Marken.

1984 wurde ein neuer Betrieb mit Ausstellungsraum und größerer Werkstatt im Gewerbegebiet Andel errichtet.

2001 hat Georg Bach das Autohaus an seine Tochter Annette Bach-Linden übergeben. Sie führt den Betrieb mit zurzeit 25 Mitarbeitern nun in der 4. Generation.

2012-2013 wurde der Betrieb erweitert: Der Ausstellungsraum, der Werkstattbereich und das Ersatzteillager wurden vergrößert. Außerdem haben wir eine neue Halle für die Rädereinlagerung gebaut.

Unserer aktueller Firmenstatus:

Volkswagen Händler und Service-Partner
Volkswagen Nutzfahrzeug Händler "Life und Commerce"
Volkswagen Nutzfahrzeug Service-Partner
Audi Service-Partner